Sei frei – Freiheit macht zufrieden, entspannt & gesund!

3 Probleme

In unserer unnatürlichen Welt haben viele Familien ähnliche Probleme, die man ziemlich gut so zusammenfassen kann: Unzufriedenheit, Stress & Krankheit:

  • Unzufriedenheit: weil man keine Zeit für sich selbst hat, weil man etwas macht, was man eigentlich nicht machen will, weil der Partner zu viel arbeitet, weil man zu wenig Zeit für die Kinder hat, weil die Schule Ärger macht, weil die Zeit zu schnell vergeht, weil man sich so fremdbestimmt fühlt etc.
  • Stress: weil alles so hektisch und oft zu viel ist, durch Ängste & Sorgen, durch zu viel Dinge, die unsere Aufmerksamkeit erfordern, Streit etc. – Stress durch das stete Rennen im berühmten Hamsterrad eben. Dazu noch der Stress, denn wir gar nicht bewusst wahrnehmen, z.B. durch Umweltgifte, Strahlung oder Nährstoffmangel.
  • Krankheit: z.B. in Form einer Allergie des Sohnes, hoher Infektanfälligkeit, Karies, Schlafproblemen, Müdigkeit, Erschöpfung und anderen Symptomen, für die scheinbar kein Arzt eine wirklich gute Lösung weiß.

Eine Lösung

Wir behaupten, dass man diese 3 Probleme sogar noch weiter zusammenfassen kann:

Uns fehlt Freiheit!

So gesehen würde die Lösung der Probleme lauten: wir müssen nur wieder freier und freier werden, dann werden wir auch schnell zufriedener, entspannter & gesünder!

Vielleicht haben wir Menschen deshalb einen so starken Drang zur Freiheit?

Aber warum soll Freiheit zufriedener, entspannter & gesünder machen? Hier zwei Beispiele (weitere Beispiele bekommst Du ein Stück weiter unten):

  1. Wenn Du etwas machst, dass Du eigentlich nicht machen möchtest, z.B. einen unliebsamen Beruf ausübst (oder im Falle Deines Kindes: zur Schule gehst), dann macht Dich das chronisch unzufrieden, Du bist ständig in einem inneren Widerstand. Chronische Unzufriedenheit bedeutet auch körperlich chronischen Stress zu haben. Und chronischer Stress führt früher oder später zu Krankheit.
  2. Wir leben in einer Welt, in der wir ständig Schad- und Giftstoffen ausgesetzt sind. Unser Körper ist laufend dabei, Gifte unschädlich zu machen und am besten auch auszuscheiden. Das bedeutet in vielen Fällen ebenfalls chronischen Stress für unseren Körper – der sich bald in Symptomen äußern kann. Wir sind nicht länger gesund. Und Krankheit führt oft auch zu Unzufriedenheit. Wer ist schon zufrieden, wenn er z.B. ständig schlapp & energielos ist?

In diesen beiden Beispielen sind wir gewissenermaßen “gefangen” und müssten nun folgendes machen:

  1. Wir stoppen die stressenden Tätigkeiten, hören also z.B. mit dem unliebsamen Beruf auf (oder nehmen unser Kind aus der Schule ;-)) und machen etwas Neues, das uns erfüllt. Wir BEFREIEN uns also aus Altem, aus (vermeintlichen) Zwängen. Plötzlich sind wir zufriedener, entspannter und gesünder. Unsere Augen leuchten, wir sind in Flow, begeistern uns für unser Tun!
  2. Wir achten darauf, uns ab sofort so wenig Schad- und Giftstoffen wie möglich auszusetzen und gleichzeitig unseren Körper zu unterstützen, die vorhandenen Giftstoffen auszuleiten (uns von so vielen Schad- & Giftstoffen wie möglich zu BEFREIEN) und eignen uns das dafür nötige Wissen an. Mit etwas Gift kommt der Körper gut klar – ohne Stress. Symptome können wieder verschwinden – wir werden gesünder (und damit auch zufriedener).

So werden wir Stück für Stück freier

Die Artikel & Interviews hier bei den Glücksknirpsen sollen Dir (und uns) helfen, uns Stück für Stück zu befreien. Aus dem Hamsterrad und den zahlreichen stressenden, beschränkenden Denk- & Verhaltensweisen in den verschiedensten Lebensbereichen:

  • Gesundheit & Longevity
  • (Familien-) Ernährung
  • Erziehung, Familie & Miteinander
  • Kita, Kiga & Schule
  • Stress- & sorgenfrei leben
  • Geld & Berufung
  • Staat & System
  • Örtlich frei sein

Es ist ein so geniales Gefühl, in all diesen Bereichen nicht mehr länger fremdbestimmt zu sein und gelebt zu werden – sondern wirklich ganz bewusst eigenbestimmt entscheiden und leben zu können! Es geschafft zu haben, das Hamsterrad gegen Souveränität & Gelassenheit zu ersetzen.

So kann Freiheit in Deiner Familie aussehen

Damit Du noch besser verstehst, wie wir das meinen und wie die Veränderung durch „Freiheit“ in Deinem (Familien-) Leben ganz konkret aussehen kann, haben wir noch mehr Beispiele für Dich – aus unserer eigenen, langjährigen Reise in die Freiheit. Bei vielen Beispielen haben wir außerdem weiterführende Artikel oder Interviews verlinkt!

Bei einigen Beispielen denkst Du vielleicht zunächst: was hat das mit Freiheit zu tun? Freiheit bedeutet eben nicht nur, örtlich und zeitlich frei zu sein. Freiheit bedeutet auch, Wissen zu haben und eine gewisse Offenheit zu entwickeln. Nur mit Wissen, können wir Gefahren & Stressoren als solche erkennen und abwenden bzw. abstellen. Nur mit Wissen können wir manche “Gefängnisse” überhaupt als solche ausmachen. Nur mit Wissen sind wir in der Lage, umfassend zu beurteilen und wirklich frei zu entscheiden. Und nur mit Offenheit können wir neues Wissen überhaupt annehmen.

Diese “ganzheitliche” Freiheit bedeutet für uns zum Beispiel:

Das Know-How zu haben und die Wege zu kennen, Dich und Deine Familie vor Giftstoffen zu befreien und zu schützen, damit das Entgiftungssystem nicht länger im Dauerstress ist, der früher oder später zu Krankheit führt.

Einige Glücksknirpse-Artikel zu diesem Thema:

In der Lage zu sein, das Hamsterrad immer mehr anzuhalten (für Dich und Deine Familie), indem Du Dich von überflüssigem Ballast (Besitz, Verpflichtungen, nicht erfüllenden Freundschaften, Glaubenssätzen, Nachrichten und anderen Zeit- & Energieräubern) Stück für Stück befreist.

Glücksknirpse-Artikel zu diesem Thema:

Zu wissen, wie Du Dich und Deine Familie täglich mit wirklich gesundem Trinkwasser versorgen kannst – und wie nicht. Und dass das nicht nur bedeutet, schadstoffarmes Wasser zu trinken. Und auch zu wissen, dass viele Krankheiten eine Zeichen von chronischem Wassermangel sein können.

Einige Glücksknirpse-Artikel zu diesem Thema:

Nicht mehr so große Angst zu haben vor Krankheiten. Weil Du weißt, wie Krankheit & Gesundheit wirklich funktionieren. Und dass ein Schlaganfall beispielsweise ziemlich wahrscheinlich „nur“ die Folge eines akut übersäuerten Gehirns ist – und eine bewährte Selbsthilfe im Notfall „Natron“ heißt.

Einige Glücksknirpse-Artikel zu diesem Thema:

Die Schlüssel zu kennen, um ein langes Leben führen zu können, fit, glücklich und gesund.

Zu hinterfragen, ob wir uns wirklich so dogmatisch mit Cremes vor der Sonne schützen müssen, wie wir das überall erzählt bekommen. Oder ob das nicht eher kontraproduktiv für unsere Körperchemie ist – auf zweierlei Weise?

Einige Glücksknirpse-Artikel zu diesem Thema:

Zu wissen, dass ein Kind, dass wütend oder trotzig ist, oft einfach nur gestresst ist und sich noch nicht besser zu helfen weiß, diesem Stress Luft zu machen. Freiheit bedeutet in diesem Fall auch, mit diesem Wissen künftig ganz anders  mit Wut & Trotz umgehen zu können – und Deinem Kind alternative Ventile zur Verfügung stellen zu können, wie Spielen & Lachen.

Sein eigener Chef zu sein und seiner Berufung folgen zu können – bei freier Zeiteinteilung und von dort aus, wo Du gerne leben  möchtest (auch wenn es das Wohnmobil ist).

Einige Glücksknirpse-Artikel zu diesem Thema:

Das Mindset & Selbstvertrauen zu entwickeln, alles schaffen zu können und finanziell frei werden zu können (und es auch zu werden ;-))

Glücksknirpse-Artikel zu diesem Thema:

All unsere Erkenntnisse JETZT mit unseren (Enkel-) Kindern teilen und zusammen erleben zu können, was Freiheit bedeutet und was Freiheit mit der Familie macht. Damit unsere Kinder bereits JETZT ein starkes Freiheits-Fundament bekommen – die Grundlage für ein zufriedenes, entspanntes, glückliches & gesundes Leben!

Weitere Freiheitsbausteine mit Glücksknirpse-Garantie

Das sind wie gesagt nur ein paar wenige (aber wichtige) Bausteine unseres eigenen Weges in die Freiheit der letzten weit über 10 Jahre.

Konntest Du spüren, wie allein diese Beispiele zu einem Riesenplus an Zufriedenheit, Entspannung, Lebensfreude & Gesundheit führen können?

In unseren Artikeln & Interviews hier bei den Glücksknirpsen findest Du noch hunderte weiterer Beispiele für Deinen eigenen Weg in mehr und mehr Freiheit! Und natürlich auch noch viel mehr Details zu all den obigen Beispielen!

Wenn Du unseren Newsletter regelmäßig liest, wirst Du all diese Freiheitsbausteine nach und nach kennenlernen – ganz ohne Stress.

Du und Deine Familie werden auf diese Weise übrigens ganz automatisch zu Glücksknirpsen, wie wir das nennen 😉 Glücksknirpse, das sind für uns zum einen Kinder, die Eltern haben, wie Dich: die die Dinge kritisch hinterfragen und andere Wege gehen. Eben weil Du Deinen Kindern damit ermöglichst, glücklicher, entspannter und gesünder aufzuwachsen. Zum anderen sind Glücksknirpse für uns natürlich auch die (Groß-) Eltern dieser Kinder, also z.B. Du! 😉 Denn was für Deine Kinder gilt in Sachen Glück, Entspanntsein & Gesundheit, das gilt natürlich auch für ihre Eltern! 😉

Vielen Dank, dass Du Teil unserer Glücksknirpse-Gemeinschaft bist! Die übrigens mittlerweile schon seit 2015 besteht – und zwar aus aktuell mehr als 60.000 Familien!

Von Published On: 11. Juli 2024

About the Author: Christian

Christian Clemens
Christian ist der Kapitän der Glücksknirpse. Der studierte Betriebswirt liebt die Freiheit über alles. Nimm ihm diese (z.B. in dem Du ihm zum Tragen einer Krawatte zwingst 😉) und er wird nicht eher Ruhe geben, bis er einen Weg zurück in die Freiheit gefunden hat 😉. Zusammen mit KIKI hält er das Projekt auf Kurs, spinnt ständig neue Ideen dafür - und setzt diese auch um, egal ob als Autor, Interviewender, Kurscreator, Eventmanager, Webspezialist uvm. Wenn er sich bei den Glücksknirpse auf ein Thema festlegen müsste, wären das Raus aus Stress & Hamsterrad sowie Rein in die Gesundheit. Das sind 2 Themen, sagst Du? Wie gesagt: er lässt sich ungern einschränken… 😉
Kommentarer abonnieren
Benachrichtung bei
guest
2 Comments
Neuste zuerst
Älteste zuerst nach Bewertungen
Inline Feedbacks
View all comments