Interview im Rahmen des Kinder-Gesundheitskongress 2016 – mit der Encouraging-Trainerin Barbara Hennings

In diesem Interview erfahren wir, warum es so viel besser für die Entwicklung unserer Kinder ist – und auch für die Familienharmonie  – wenn wir Eltern eine „Erziehung“ der Ermutigung leben. Und wie wichtig es ist zu prüfen, ob wir noch mit Mitteln wie Macht, Kritik, Schimpfen und Strafen arbeiten – oft ohne uns darüber wirklich bewusst zu sein.

Mit Ermutigung können wir das Zugehörigkeitsgefühl unserer Kinder stärken – und die Eltern-Kind-Bindung. Und feststellen, dass sich die Kinder dann auch viel engagierter und positiver in die Familiengemeinschaft einbringen werden. Denn Machtkämpfe und andere „Störverhalten“ sind für Barbara Hennings immer nur die Folge von Entmutigung. Ein Kind, das sich sicher, geborgen und zugehörig fühlt, hat hingegen keinen Grund mehr für solches „Störverhalten“ – denn so ein Verhalten ist für ein Kind immer nur eine Notlösung.

Wir lernen im Interview auch gleich eine ganze Menge Ermutigungswerkzeuge kennen – mit vielen praktischen Beispielen, die wir einfach in unseren Familienalltag einbauen können. Das fängt damit an, dass wir Eltern unseren Kindern ganz bewusst und aufmerksam zuhören. Oder dass wir uns angewöhnen, in jeder Situation mit freundlicher Stimme mit ihnen zu sprechen. Wichtig ist aber auch, dass wir das Verhalten und die Person unserer Kinder voneinander trennen. Und Strafen durch logische Folgen ersetzen – wie Barbara Hennings das nennt.

Übrigens: was wir im Interview lernen, gilt nicht nur für den Umgang mit unseren Kindern. Auch wir Erwachsenen brauchen Ermutigung. Wir können (und sollten) das Wissen und die Werkzeuge also genauso im Umgang mit unserem Partner, unseren Eltern etc. anwenden!

Barbara Hennings, geb. 1942, hat in Oxford Sozialwissenschaften und in Cambridge (UK) englische Literatur studiert. Heute ist sie in der Erwachsenenbildung tätig – als Encouraging-Trainerin, Erziehungsberaterin und individualpsychologische Beraterin für Lebensfragen. Frau Hennings weiß, wovon sie redet, denn ist ist Mama von vier (mittlerweile erwachsenen) Kindern, hatte also ausreichend Möglichkeit, ihr Wissen in der Praxis anzuwenden

Weitere Infos zum Thema und zu Frau Hennings gibt’s auf ihrer Website:

ZUM ANSCHAUEN DES VIDEOS – SIEHE HINWEIS NEBEN/UNTER DEM BILD 🙂

Dieses Interview ist unser Willkommensgeschenk für alle Abonnenten unseres Newsletters. Einfach unten anmelden, wenige Minuten später bekommst Du eine E-Mail mit dem Link zum vollständigen Video-Interview 😉

Die Anmeldung ist natürlich kostenlos. Und natürlich kannst Dich jederzeit wieder abbmelden.

Das Interview ist eines unserer beliebtesten Videos. Wir haben es ursprünglich für den Kinder-Gesundheitskongress 2016 aufgenommen.

Jetzt das Video anschauen!

Melde Dich einfach zu unserem Newsletter an - als Willkommensgeschenk erhältst Du sofortigen Zugang zum Video! *)


In unserem Newsletter dreht sich alles rund um die Kinder- bzw. Familiengesundheit. Wir informieren über neue Interviews, Videos, Events, Produkte & Artikel von uns – und manchmal auch von Kollegen oder anderen Websites. Wir geben Tipps, teilen Erfahrungen uvm. Der Newsletter erscheint ca. 2-4 mal pro Monat und natürlich kannst Dich jederzeit wieder davon abmelden.


Jetzt zum Newsletter anmelden! Schon über 10.000 sind mit dabei!

[easy-social-share buttons counters=1 message=“yes“]