Loading...

Interview vom 26. – 28. Mai 2017 – mit der Wissenschaftsjournalistin Marion Schimmelpfennig

In diesem Interview erfahren wir, was täglich in unserem Körper landet beim Trinken von Mineralwasser, Säften, Fruchtsaftgetränken, Limonaden, Leitungswasser etc. Wie ist das mit den Aromen, den Farbstoffen, dem Fruchtsaftkonzentrat, den Zuckern, Süßstoffen und den vielen anderen Zusatz- und Hilfsstoffen (von denen nicht einmal alle auf dem Etikett stehen)? Wie wirken sich diese Stoffe auf unsere Gesundheit aus – und die unserer Kinder? Und was können wir bedenkenlos trinken? Und um welche Getränke sollten wir lieber einen großen Bogen machen?

In diesem Interview lernst Du:

  • Warum Getränkehersteller Aromen verwenden und welche Auswirkungen Aromastoffe auf Deinen Körper haben.

  • Was natürliche Aromen mit Holzabfall und Schimmelpilzen zu tun haben. Oder mit Schweineborsten und Menschenhaaren.

  • Warum Fruchtsäfte nicht unbedingt vegan sind (gehäckselte Fischblase gefällig?)

  • Wie Getränkehersteller versuchen, den Zuckergehalt von Getränken zu verschleiern.

  • Warum Getränke mit Süßstoffen keine Alternativen sind – und warum vor allem Kinder auf Süßstoffe komplett verzichten sollen.

  • Warum nicht alle Bestandteile eines Getränkes in den Inhaltsstoffen aufgeführt werden müssen (schon mal was von „Nicht-Zutaten“ gehört?)

  • Warum Du auf kohlensäurehaltige Getränke (auch Mineralwasser) besser verzichten solltest

  • Warum Leitungswasser zwar das best kontrollierteste Lebensmittel ist, es aber trotzdem voller Fremdstoffe ist.

  • Warum Grenzwerte den Verbraucher nicht schützen – und was das für unser Leitungswasser bedeutet.

  • Welche Getränke du überhaupt noch trinken kannst.

  • Und vieles mehr!

Ein wirklich informatives und aufklärendes Interview mit kaum zu glaubenden Fakten – geführt mit der akribisch recherchierenden und kompetenten Marion Schimmelpfennig!

Marion Schimmelpfennig ist Wissenschaftsjournalistin. Sie war jahrzehntelang als Marketingberaterin und Texterin tätig und hat sich in dieser Zeit intensiv mit pharmazeutischen, medizinischen und naturwissenschaftlichen Themen beschäftigt.

2013 veröffentlichte sie ihr erstes populärwissenschaftliches Sachbuch, „Giftcocktail Körperpflege“. Im Februar 2016 erschien ihr 2. Buch „Die Mineralwasser- und Getränke-Mafia“. Zur Zeit arbeitet sie an ihrem 3. Buch, „Das Lexikon der Lebensmittelzusatzstoffe.

Marion Schimmelpfennig lebt in Paraguay

Dieses Interview war mehrere Tage kostenlos verfügbar - jetzt nur noch die ersten ca. 10 Minuten.
Das ganze Interview gibt's gegen einen geringen Energieausgleich in unserem Interview-Abo:

Interview verpasst?

Mit unserem Glücksknirpse Interview-Abo kannst Du dieses und viele weitere Interviews jederzeit anschauen - und auch als MP4 und MP3 herunterladen.

Du unterstützt damit ganz nebenbei auch noch das Glücksknirpse-Projekt - und machst so weitere Interviews von uns möglich!

Mehr Infos

[easy-social-share buttons counters=1 message=“yes“]

Dieses Interview kannst Du kostenlos anschauen von Freitag, 26.5.2017 um 18 Uhr. Bis Sonntag, 28.5. um 24 Uhr.

Unten findest Du das Zuschauer-Feedback zu diesem Interview – und hast die Möglichkeit, selbst Feedback zu geben! Unser(e) Expert/Expertin und wir freuen uns über Dein Feedback!

Auf unserer Technikhilfe-Seite findest Du viele schnell umsetzbare Lösungsvorschläge, die die meisten Probleme schnell beheben:
Technikhilfe-Seite in einem neuen Fenster öffnen.

Wenn das alles nichts hilft, kannst Du uns auch kontaktieren. Auf welchem Weg und welche Infos wir von Dir brauchen, erklären wir Dir auch auf der Technikhilfe-Seite - ganz unten.

Die Aussagen der Interviewpartner stellen deren Meinung, Wissensstand und Erfahrung dar. Eine Anwendung erfolgt auf eigene Verantwortung. Weder Veranstalter noch die Interviewpartner übernehmen eine Haftung für persönliche oder sonstige Schäden oder Risiken, die sich als direkte oder indirekte Folge der Nutzung und Anwendung der Interview-Inhalte ergeben. Bitte konsultiere einen Arzt oder einen anderen kompetenten Ratgeber Deines Vertrauens, bevor Du irgendwelche Vorschläge der Interviews umsetzt.

Buchempfehlungen

Letzte Aktualisierung am 17.01.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Von |2017-06-12T09:21:09+00:0023. Mai 2017|

Über den Autor:

Kiki
Hallo, ich bin Dr. Nicole Kikillus (aber alle nennen mich KIKI) , Mama von 2 wunderbaren, freiheitsliebenden Söhnen. Ich habe Elektrotechnik studiert und dort auch promoviert - dann aber zusammen mit meinem Mann Christian die Glücksknirpse ins Leben gerufen. Meine Themenschwerpunkte sind bewusste & liebevolle Erziehung, gesunde Ernährung, artgerechtes Wachsen & Leben für dauerhafte Gesundheit bis ins hohe Alter & Freisein. Unsere Vision ist, so viele Eltern wie möglich mit unseren Themen anzustecken, damit ganz viele Kinder zu Glücksknirpsen werden können: gesund, glücklich, frei.

16
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
8 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
  Subscribe  
Neuste zuerst Älteste zuerst nach Bewertungen
Benachrichtung bei
Ulrike
Ulrike

Ihr dürft nicht den Kannenfilter verallgemeinern, lest euch mal bei „Maunawei“ ein! Dieser Filter ist absolut Spitze, man kann ihn sogar eingefrieren, wenn man ihn länger nicht benutzt -wegen Reisen etc. –

Yvonne Zeller
Yvonne Zeller

Wir benutzen die Glasflaschen von Lifefactory. Die gibt es in verschiedenen Größen und Varianten und Farben. Sind sehr handlich und zum Schutz mit einem farbigen Silikonmantel umgeben.

Claudia Linke
Claudia Linke

Hallo liebe/r Kiki & Christian,
danke wieder für dieses tolle und informative Video, was bei mir viele Fragen auslöst!
Ich bin entsetzt und wütend zugleich, dass die Industrie diese Produkte überhaupt verkaufen darf!

Meine Frage zu den Aluminiumdosen im Handel (wir hatten heute Bio-Tomatenstücke für Soße) wäre, ob diese Dose auch schädlich ist, obwohl sie innen mit einer weißen Schicht behandelt ist?

Wir benutzen beim Leitungswasser diesen BRITA-Filter. Ich hoffe, dass das OK ist?

Falls ihr mehr Infos zu diesen Verwirblern habt, lasst es mich/uns bitte wissen. Klingt interessant!! Danke 🙂

Wo bekommt man dieses Bikarbonat? In Apotheken? In welcher Menge einzusetzen?

Alles Liebe von Claudia

Arno Schnelle
Arno Schnelle

Das Caprisonne und Cola light nicht sehr gesund sind ist ja hinlänglich bekannt. Wie sieht es mit sogenannten „Direktsäften“ aus die im Kühlregal stehen?

Vanessa
Vanessa

Wieder ein sehr informatives Video von euch! Auch ich dachte bereits gut informiert zu sein aber man lernt tatsächlich nicht aus….über Nicht-Zutaten hatte ich noch nichts gehört…. es ist wirklich traurig und anstrengend, dass man heutzutage quasi gib jedem Fertigprodukt die Finger lassen muss – mit Gesundheit bzw LEBENSmittel hat das leider alles gar nichts zu tun. Vielen Dank für eure Aufklärungsarbeit!

Birgit
Birgit

Hallo liebe Kiki, Christian,
Für meine Kinder nehme ich immer SIG-Flaschen. Die sind jedoch glaube aus Alu. Plastik muss jetzt nicht sein. Glas ist nicht robust. Habt ihr eine Idee für eine Alternative.
Un wo gibt es solche Verwirbler für den Wasserhahn. Kenne nur die Aufsätze zum Wasser sparen.
Lieben Gruss,
Danke

Christian

Huhu Birgit, vielen Dank für Deinen Kommentar! SIGG-Flaschen hatten wir auch mal, aber bei uns hat sich mehrmals die Innenbeschichtung gelöst, weshalb wir das Vertrauen verloren haben. Und wenn die heute immer noch aus Alu sind, würde ich persönlich die auf keinen Fall mehr einsetzen. Wir verwenden seit Jahren Flaschen von Klean Kanteen – die sind aus Edelstahl. Diese Material finde ich nach meinen Recherchen relativ unbedenklich. Trotzdem schmeckt das Wasser daraus anders als aus Glas. Wenn ich neue Flaschen kaufen würde, dann wohl nur noch aus Glas. Wir haben z.B. eine von Flaska. Das Glas soll das Wasser darin… Read more »

Alext
Alext

Hallo Birgit und Christian, es gibt da noch die Flaschen namens ‚Emil die Flasche‘. Die sind aus Glas, aber mit einem Köcher drum herum. Der Köcher macht die Flasche leider sehr dick, so dass unser Sohn sie nicht im Ranzen mitnehmen kann, aber sonst ist Emil immer mit dabei . Und es gibt eine Schöne Auswahl an Stoffbeuteln freu den Köcher. LG und vielen Dank für eure viele aufklärende Info 🙏😊
Alexandra

Christian

Liebe Alexandra, vielen Dank für Dein Feedback und Dein Flaschen-Tipp! 😉 LG, Christian

Annika
Annika

Hallo ihr Lieben!
Ich würde mir das Interview gerne anschauen, habe aber nicht so viel Downloadvolumen, gibt es auch die Möglichkeit es nur als Audiodatei downzuloaden? 😬
Viele Dank für Euer Engagement die Welt etwas besser zu machen 🙂

Christian

Wir sind gespannt auf Dein Feedback & Deine Fragen!

Kontakt & Hilfe
Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung. Ok, verstanden