Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern

Konflikte respektvoll & empathisch lösen

In einer Familie mit Kindern stehen kleine Konflikte fast täglich auf dem Programm. Entweder wollen die Kinder nicht so wie wir Erwachsenen oder wir Erwachsenen wollen nicht so wie die Kinder sich das wünschen 😉

Welche Möglichkeiten gibt es, diese beiden Konfliktarten “gewaltfrei” zu lösen? Also ohne unsere Kinder zu bestrafen, zu beschämen, zu manipulieren oder sie zu irgendetwas zu zwingen? Wie können wir Konflikte im Familienalltag respektvoll lösen, so dass wir in Verbindung bleiben mit unseren Kindern und unsere Beziehung nicht darunter leidet?

Britta Hahn zeigt uns in diesem Interview eine spannende Möglichkeit: die Gewaltfreie Kommunikation – mit vielen praktischen Beispielen aus dem Familienalltag.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bitte gibt uns Dein Feedback zum Video – als Kommentar unten auf dieser Seite.
Oder als Like auf der Youtube-Videoseite! Vielen Dank!

Das lernst Du im Interview

  • Was gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist und wie sie funktioniert.

  • Wie Du damit auch in Konfliktsituationen wertschätzend mit Deinen Kindern kommunizieren kannst.

  • Wie Du Dich dabei mit Deinem Kind verbindest – statt Distanz zwischen Euch zu schaffen.

  • Dass „negative“ Gefühle wie Wut nichts Schlimmes sind – weder bei uns Eltern, noch bei unseren Kindern.

  • Wie wir solche Gefühle bei unseren Kindern einfühlsam begleiten (und aushalten) können (nachdem wir z.B. eine Grenze gesetzt haben).

  • Warum Kinder Grenzen und Regeln brauchen.

  • Warum wir aber auch das Autonomiebedürfnis unserer Kinder im Auge behalten sollten – und warum das den ein oder anderen Konflikt („Aha, mein Kind übt Autonomie“) entspannen kann 😉

  • Warum Zwang, Manipulation, Bestrafung u.ä. als „Erziehungsmaßnahme“ keine so gute Idee sind, auch wenn das kurzfristig erfolgreich sein kann.

  • Dass wir keine Angst haben müssen davor, dass unsere Kinder dies und jenes nicht lernen, wenn wir ihnen das nicht „rechtzeitig“ „beibringen“.

  • Warum GFK keine bloße (anfangs gefühlt künstliche) Sprachtechnik ist – sondern eine Geisteshaltung.

  • Wie Du damit wachsen kannst – z.B. Dein Bewusstsein für Deine eigenen Bedürfnisse und Gefühle oder Deine Sicherheit bei Entscheidungen, bei Deiner Verantwortung.

  • Und vieles mehr!

Ein inspirierendes, lehrreiches und motivierendes Interview mit der Ärztin, erfahrenen GFK-Spezialistin und 4-fachen Mutter Dr. med. Britta Hahn!

Unser Interviewpartner: Dr. med. Britta Hahn

Dr. Britta Hahn, Mutter von 4 Kindern, ist Ärztin für Allgemeinmedizin, Homöopathie und der Zusatzbezeichnung fachgebundene Psychotherapie. So wie sie in politischen Zusammenhängen jegliche Waffengewalt zur Lösung von Konflikten ausschließt, lehnt sie jede Form von Strafe in der Begleitung von Kindern ab.

Mit vielen Freunden und ihren Kindern erforscht sie die Alternativen zur Gewalt in der Familie. Über die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) in der Familie hält sie Vorträge und leitet Seminare. Sie ist zudem Autorin von 2 Büchern zum Thema GFK im Familienalltag.

Buchempfehlungen

Letzte Aktualisierung am 21.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Aussagen unserer Interviewpartner/Vortragenden/Autoren stellen deren Meinung, Wissensstand und Erfahrung dar. Eine Anwendung erfolgt auf eigene Verantwortung. Weder wir noch die Interviewpartner/Vortragenden/Autoren übernehmen eine Haftung für persönliche oder sonstige Schäden oder Risiken, die sich als direkte oder indirekte Folge der Nutzung und Anwendung der Interview-/Vortrags-/Artikel-Inhalte ergeben. Bitte konsultiere einen Arzt oder einen anderen kompetenten Ratgeber Deines Vertrauens, bevor Du irgendwelche Vorschläge der Interviews/Vorträge/Artikel umsetzt.

Von Published On: 9. August 2017

About the Author: KIKI

Dr. Nicole Kikillus
KIKI ist die Kapitänin der Glücksknirpse. Bevor sie „in See stach“, war sie Dr.-Ingenieur für Elektrotechnik. Jetzt steht ihre Familie über allem - und die Glücksknirpse. Sie liebt den Geschmack der Freiheit - und hasst den von Ungerechtigkeit. Zusammen mit Christian hält sie das Projekt auf Kurs, spinnt ständig an neuen Ideen dafür - und setzt diese auch um, egal ob als Autorin, Interviewende, Kursleiterin, Eventmanagerin uvm. Wenn sie sich bei den Glücksknirpsen auf ein Thema festlegen müsste, wäre das wahrscheinlich das, was wir Glücksknirpse-Parenting nennen: eine bedingungslose, liebevolle und einfühlsame „Erziehung“ zu freien, entspannten, glücklichen & gesunden Menschen. Wenn Du KIKI ärgern möchtest, sage zu ihr einfach, dass Kinder Strafen brauchen - aber nimm Dich vor ihrer Reaktion in Acht 😉
Kommentarer abonnieren
Benachrichtung bei
guest
7 Comments
Neuste zuerst
Älteste zuerst nach Bewertungen
Inline Feedbacks
View all comments