Loading...

Dr. med. Ruediger Dahlke

Das Interview – am Freitag, 23.09.2016 (+ Sonntag, 2.10.2016)

Der einfache Weg zu einer gesunden Ernährung: mit Roh- & Kochkost voller Lebensenergie & Lebenswärme

Interview verpasst? Zum Kongresspaket…

Wer sich mit der Frage der „richtigen“ Ernährung beschäftigt, weiß: es gibt dazu viele, z.T. auch sehr unterschiedliche und auch widersprüchliche Ansichten. Was ist jetzt nun die für unsere Gesundheit optimale Ernährung? Eine mit viel oder wenig Kohlenhydraten? Mit viel oder wenig Fett? Rohkost oder Kochkost? Leben Fleischesser gesünder und natürlicher? Oder sind Vegetarierer oder Veganer gesundheitlich im Vorteil? Etc.

Ruediger Dahlke hat seine persönliche Antwort darauf gefunden, indem er versucht hat, einen gemeinsamen Nenner zu finden, basierend auf Recherchen und eigenen Erfahrungen als Arzt und Mensch. Seine Antwort ist schlüssig, für mich stellenweise überraschend und erleichternd (was die Frage Koch- oder Rohkost angeht), total inspirierend und im Grunde auch ganz unkompliziert umsetzbar. Ein Schlüssel liegt in der Frische der Lebensmittel, in dem darin gespeicherten Sonnenlicht. Aber auch in der Lebenswärme – auch gekochter Kost. Und nicht zuletzt in einer Rückbesinnung auf Natürliches, z.B. eine Ernährung im Rhythmus des Jahres und ein Verzicht auf unnatürliches glutenhaltiges Hochleistungsgetreide sowie Milch von Hochleistungskühen.
Auch die für mich große Frage wird beantwortet: wie kann ich meinen Appetit wieder so normalisieren, dass ich selbst weiß, was gerade gut und schlecht ist für mich?

Dr. med. Ruediger Dahlke im Interview mit Christian Clemens

Zur Person

Dr. med. Ruediger Dahlke

Dr. med. Ruediger Dahlke arbeitet seit 38 Jahren als Arzt und Seminarleiter, Autor und Trainer. Er hat mit Büchern zur Krankheitsbilder-Deutung von „Krankheit als Weg“ über „Krankheit als Sprache der Seele bis zu „Krankheit als Symbol“ u.a. eine ganzheitliche Psychosomatik begründet, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen reicht. Seine Bücher „Die Schicksalsgesetze – Spielregeln fürs Leben“, „Das Schattenprinzip“ und „Lebensprinzipien“ sowie die zugehörigen CDs liefern dafür die philosophischen und praktischen Grundlagen. In Seminaren und auf Reisen führt er in die Welt der Seelenbilder und regt zu eigenverantwortlichen auf Entwicklung zielenden Lebensstrategien an.
Sein Ziel, ein Feld „ansteckender Gesundheit“ aufzubauen, spiegelt sich auch in den Büchern der „Peace-Food“ – Reihe, die die vegane Bewegung mitbegründet haben bis hin zu „Geheimnis der Lebensenergie“. Er leitet die Ausbildungen „Integrale Medizin“ für die deutsche Ärztekammer, Ernährungsberater(in) „Peace-Food“, Entspannungs-Trainer.
Er lebt in TamanGa in der Südsteiermark, dem Fasten- und Seminar-Zentrum, das er mit das er mit seiner Lebenspartnerin Rita Fasel verwirklicht hat.

Lebenswandelschule

LebensWandelSchule

Mehr zum Thema Lebensenergie und Peacefood gibt es u.a. auch in der neuen Online-Lebenswandelsschule von Ruediger Dahlke.  Hiermit hast Du 365 Tage im Jahr Zugang zu zahlreichen Online-Seminaren, Onlinekongress-Paketen, Videos uvm. z.B.:

  • Online Ernährungsseminar Peace Food
  • Online Seminar: Das Geheimnis der Lebensenergie
  • Online Seminar: Schicksalsgesetze – Die Spielregeln des Lebens
  • Online Fastenkurs: 6 bzw. 7 Tage Online Fastenbegleitung
Mehr Infos

Bücher

Das Geheimnis der Lebensenergie in unserer Nahrung
Buch kaufen
Das Lebensenergie Kochbuch
Buch kaufen
Peacefood
Buch kaufen
Veganize your life!
Buch kaufen

Das Bild ist eine Visualisierung des digitalen Produkts!

Das Kinder-Gesundheitskongress

Kongresspaket 2016

Du hast es nicht geschafft, alle Interviews anzuschauen? Oder möchtest das in aller Ruhe auch später nochmal machen? Mehr Infos

  • Sofort-Zugang zu allen 18 Interviews - inkl. Download-Möglichkeit (MP4)
  • Alle Interviews auch als Audio-Datei zum Download (mp3)
  • Webinaraufzeichnung „Karies & Co  – Ursachen & Heilungschancen“
  • Bonus-Interview "Die Säulen der Familiengesundheit"
  • Weiteres, umfangreiches Bonusmeterial, z.B. gratis Ausgabe von „Mit Kindern wachsen“, Er/Beziehungs-Kurzratgeber, tolle Rezepte für grüne Familienkosmetik & plastikfreie Haushaltsmittel uvm.
Mehr Infos

Von | 2017-06-13T10:36:09+00:00 23. September 2016|

9 Kommentare

  1. Parissa 2. Oktober 2016 um 21:28 Uhr- Antworten

    Hallo, das Interview war wirklich Klasse. Ich habe so richtig Lust bekommen mal zu fasten und mich vegan zu ernähren. Grundsätzlich war ich allerdings schon sehr empfänglich für dieses Thema, da ich Zuletzt ein Buch über Ernährung von Osho gelesen hatte, welches mich sehr beeinflusst hat.
    Brauche ich für das Fasten eine Anleitung?

    • Christian 2. Oktober 2016 um 21:36 Uhr- Antworten

      Huhu Parissa, das hängt wahrscheinlich von der Fasten-Dauer und Deinem aktuellen Gesundheitszustand ab. Ich würde mir im Vorfeld mind. zumindest ein Buch zum Thema kaufen. LG, Christian

  2. Sabine 2. Oktober 2016 um 19:11 Uhr- Antworten

    Vielen Dank für diesen tollen Beitag – und sehr sympathisch, dass Dr. Dahlke auf andere verweist, wenn sie dort eher Fachmann/Fachfrau sind als er und nicht nur über sich und seine Überzeugung redet.

  3. Anja 2. Oktober 2016 um 13:49 Uhr- Antworten

    Hallo, wie kann man denn bitte Monsanto umgehen??? Ich bin etwas ratlos. Habt ihr eine Idee???

    Gruß Anja

    • hero 2. Oktober 2016 um 17:56 Uhr- Antworten

      Indem du regional & lokal & bio einkaufst und möglichst wenig ‚verarbeitetes‘ …

      • Anja 3. Oktober 2016 um 14:12 Uhr- Antworten

        Hallo, das machen wir schon alles. Zudem bauen wir auch viel selbst an. Doch wie kann ich sicher sein, dass nicht doch Monsanto seiner Finger mit im Spiel hat bei dem Saatgut was ich kaufe? Woher weiß ich was Monsanto alles vertreibt. Sie sind im Moment so groß geworden und nun ja auch noch von Deutschland aufgekauft, dass ich mir nicht sicher bin.

        Gruß Anja

  4. Christa 24. September 2016 um 13:10 Uhr- Antworten

    wenn ich aus Weizen, Gerste, Emmer oder Dinkel mir Gras heranziehe und dieses dann entsafte. Ist dann noch das Gluten enthalten? Bei Kamut Khorasan steht z.Bsp. auf der Packung, dass diese einen hohen Klebergehalt auszeichnet.

  5. Steffi 23. September 2016 um 22:14 Uhr- Antworten

    Ich glaube, mit den tierischen Eiweißen, wurde auf der DVD Gabel statt Skalpell ganz gut erklärt. Gibt es auch als Buch.

  6. AuroraLife 23. September 2016 um 17:05 Uhr- Antworten

    Ich wüsste gern warum genau das tierische Eiweiß diesen ungünstigen Folgen hat. Also was genau macht es im Körper? Gern auch einen Tipp geben wo ich das vielleicht nachlesen kann. Danke!

Hinterlasse einen Kommentar

Send this to friend

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und zum Datenschutz allgemein gibt's hier: Datenschutzhinweise.

Schließen