Was die Krise mit den Kinderseelen macht – und wie wir unseren Kindern helfen können

Hilfe & Vorbeugung bei Ängsten, Zwängen, Schlafstörungen, Ticks, Depressionen uvm.

Seit Beginn der Krise vergeht kein Tag, an dem nicht von Inzidenzen, Lockdown, Masken, Todeszahlen, Impfungen und anderen angstmachenden Dingen gesprochen wird. Wie geht es eigentlich unseren Kindern in dieser Zeit? Haben sie sich schon an diese neue „Normalität“ gewöhnt? An Corona als zentrales Dauergesprächsthema, Maskenzwang, soziale Distanz, Testpflicht, Dauerlüftung, Ausgrenzungen, Angstmacher, Unstimmigkeit & Uneinigkeit, Hygienemaßnahmen uvm.? Welche Folgen kann all das für die Kinderseelen haben? Das erfahren wir in Teil 1 unseres Interviews.
In Teil 2 geht es um folgende Fragen: Was können wir Eltern tun, damit unsere Kinder diese Zeit besser überstehen? Und was können wir machen, wenn das seelische Leid zu Symptomen führt und unsere Kinder unter Ängsten leiden, Ticks oder Zwänge entwickeln, depressiv werden, Schlafprobleme haben o.ä.?

Eine Zusammenfassung der Erfahrungen der letzten beiden Jahre eines Therapeuten, der täglich mit Kindern & Eltern arbeitet. Mit hilfreichen Tipps für uns Eltern: auf was sollen wir achten, um gesundheitliche Veränderungen zeitig zu erkennen? Wie können wir Ursachen dafür herausfinden? Wann ist professionelle Hilfe nötig? Wie können Leiden wie Ängste oder Depressionen oft in kürzester Zeit wieder aufgelöst werden?

video
play-rounded-fill

Bitte gib uns Dein Feedback zum Video – als >> Kommentar unten auf dieser Seite.

Braucht Dein Kind Hilfe? Wir spenden 3 Kindern eine Therapie bei Maurice!

Es tut uns soooo leid! Maurice hat schon so viele „Bewerbungen“ bekommen, dass wir das „Bewerbungs“formular bereits jetzt schließen mussten – keine 24 Stunden nach Beginn der Aktion 🙁 Maurice sichtet jetzt alle eingegangenen Mails und wählt 3 Kinder/Familien aus. Wir bitten dafür um ein wenig Geduld.. Alle „Bewerber“ erhalten dann von ihm per Mail eine Zusage oder Absage.

Unser Interviewpartner: Maurice Janich

Maurice Janich

Maurice Janich ist Pädagoge und Visualisierungstherapeut. Er arbeitet seit Jahren mit Eltern und vor allem Kindern, um ihre derzeitigen Herausforderungen (Ängst, Trauma, Ticks, …) zu meistern.  Dabei ist das nicht einfach nur ein Job für Maurice, sondern seine Berufung, seine Lebensaufgabe. Und genau das merkt man ihm an.

Seit Beginn der Krise gibt er Kindern und Jugendlichen eine Stimme, in dem er sie interviewt und fragt, wie es ihnen in dieser Zeit geht, was sie erleben. Alle Interviews kannst du dir auf der Website anschauen.

Mehr Infos zu Maurice:

Praxiswebsite: https://mauricejanich.de/
Schüler-Interviews: https://mauricejanich.de/blog/interviews/
Erwachsenen-Interviews: https://mauricejanich.de/blog/interviews-erwachsene/
Telegram-Gruppe von Maurice: Kraft Deiner Gedanken

Die Aussagen unserer Interviewpartner/Vortragenden/Autoren stellen deren Meinung, Wissensstand und Erfahrung dar. Eine Anwendung erfolgt auf eigene Verantwortung. Weder wir noch die Interviewpartner/Vortragenden/Autoren übernehmen eine Haftung für persönliche oder sonstige Schäden oder Risiken, die sich als direkte oder indirekte Folge der Nutzung und Anwendung der Interview-/Vortrags-/Artikel-Inhalte ergeben. Bitte konsultiere einen Arzt oder einen anderen kompetenten Ratgeber Deines Vertrauens, bevor Du irgendwelche Vorschläge der Interviews/Vorträge/Artikel umsetzt.