Loading...
Über uns 2016-12-13T17:14:52+00:00

Was sind die Glücksknirpse und wer steckt dahinter?

Wir sind Dr. Nicole Kikillus (KIKI) und Christian Clemens, Eltern von zwei kleinen Söhnen (4 und 6 Jahre).

Wir haben 2015 und 2016 den erfolgreichen Online Kinder-Gesundheitskongress veranstaltet. Seit Dezember 2016 führen und veröffentlichen wir nun Experten-Interviews im monatlichen Rhythmus – weil sich das unsere Kongress-Teilnehmer so gewünscht haben. Da hierfür die Bezeichnung Kongress nicht mehr so richtig passt, haben wir das Projekt umbenannt in „Glücksknirpse – Das Kinder-Gesundheitsprojekt“. Es geht also nach wie vor um Kinder-Gesundheit – oder besser: um Familiengesundheit.

Unter Glücksknirpsen verstehen wir Kinder, die Eltern haben wie Dich: die sich informieren, sich Gedanken machen und bewusste Entscheidungen treffen in Sachen Gesundheit, Ernährung, Erziehung etc. Denn Deine Kinder haben dann die Möglichkeit gesünder, freier, lebensfroher, weniger stressbelastet – und glücklicher zu sein! Und ihre Eltern natürlich auch 😉

Von unserer Ausbildung her haben wir eigentlich wenig mit Gesundheit zu tun: KIKI ist Elektroingenieur, Christian Betriebswirt. Aber mit Geburt unserer Kinder haben wir begonnen, uns intensiv mit diesem Thema zu beschäftigen. Und gleichzeitig auch mit den Themen „Ernährung“ und  „Erziehung“ – die eng verzahnt sind mit der Kinder-Gesundheit.

Zu Beginn ging es nur um Nutzen & Gefährlichkeit von Impfungen und um die „richtige“ Ernährung, später um alternative Diagnose- und Therapieformen (weil uns die Schulmedizin in vielen Fällen leider keine befriedigenden Lösungen geben konnte). Wir forschten (und forschen noch), wie wir die Wahrscheinlichkeit erhöhen können, gar nicht erst krank zu werden – ein sehr komplexes Thema, weil es so viele Einflussfaktoren gibt.  Großen Einfluss haben z.B. die „Erziehung“ und überraschenderweise (oder auch nicht?) unsere Kitas und unser Bildungssystem. Und ganz allgemein unsere „normale“, sonnen-, bewegungs- und naturarme  Lebensweise.

Weil uns das bald so fesselte, hängten wir unsere alten Jobs an den Nagel. Und widmen uns nun mit aller Leidenschaft und Energie unserer neuen Berufung: der Recherche und dem Führen von Experten-Interviews rund um die Familien-Gesundheit!

Hiermit haben wir die wunderbare Möglichkeit, jeden Tag neu dazuzulernen und dieses Wissen gleichzeitig mit so vielen anderen Eltern wie möglich zu teilen – was uns ein großes Anliegen ist! Dazu zu inspirieren, die Dinge in Frage zu stellen, nicht einfach das zu machen, was alle machen und zu glauben, was irgendwo geschrieben steht.

Wir würden uns wahnsinnig freuen, wenn Du Teil der Glücksknirps-Gemeinschaft wirst! Melde Dich einfach unten auf dieser Seite an.

Deine KIKI – Dein Christian

Das Bild ist eine Visualisierung des digitalen Produkts!

Das Kinder-Gesundheitskongress

Kongresspaket 2016

Du hast es nicht geschafft, alle Interviews anzuschauen? Oder möchtest das in aller Ruhe auch später nochmal machen? Mehr Infos

  • Sofort-Zugang zu allen 18 Interviews – inkl. Download-Möglichkeit (MP4)
  • Alle Interviews auch als Audio-Datei zum Download (mp3)
  • Webinaraufzeichnung „Karies & Co  – Ursachen & Heilungschancen“
  • Bonus-Interview „Die Säulen der Familiengesundheit“
  • Weiteres, umfangreiches Bonusmeterial, z.B. gratis Ausgabe von „Mit Kindern wachsen“, Er/Beziehungs-Kurzratgeber, tolle Rezepte für grüne Familienkosmetik & plastikfreie Haushaltsmittel uvm.
Mehr Infos

20 Kommentare

  1. Alex 13. Dezember 2016 um 19:55 Uhr- Antworten

    Wow – das ist echt eine sehr schöne und nützliche Seite! Ich komme jetzt öffters 🙂

  2. Anne 24. Oktober 2016 um 8:57 Uhr- Antworten

    Liebe Kiki, lieber Christian,
    Es gibt Probleme in der Entwicklung Lernstörungen undKrankheiten können auch darauf zurück geführt wenn Frühkindlichen Reflexe sich nicht normal aufbgebaut und weider abgeschaltet haben. Dazu gibt es einen interessanten Artikel : http://www.win-future.de/downloads/die-bedeutung-fruehkindlicher-reflexe.pdf
    Der ist bestimmt für viele Eltern sehr interessant und sollte über einen Interview von Euch Verbreitung finden.
    LG
    Anne

    PPS: Ich habe einen guten Ansprechpartnerr für das Kinder EMDR Thomas Hensel, Buch: EMDR mit Kindern

  3. Angela 10. Oktober 2016 um 15:47 Uhr- Antworten

    liebe Kiki, lieber Christian,
    ich betreue kinder im alter von 5 – 10 jahren in der ambulanten jugendhilfe. das interview mit dr. med. kurt Mosetter hat mir teilweise ganz neue zusammenhänge über das thema zucker und kohlenhydrate erschlossen, die ich auch schon erfolgreich in die praxis umgesetzt habe, so z. b. ab nachmittag auf zucker- und stärkehaltige lebensmittel zu verzichten. die folge ist ein für die kinder spürbar besserer nachtschlaf. von den eltern-wochenenden kommen die kinder teilweise mit rucksäcken voller süßigkeiten zurück. an die eltern kommen wir nicht heran, sie kompensieren damit teilweise ihr schlechtes gewissen oder haben selbst schwierigkeiten mit süchten. deshalb meine frage: kennt ihr einen film (wäre besser als ein buch), der den kindern verständlich, aber einfach, vorführt, was zucker und stärke in ihrem körper anrichten kann. der nicht mit dem erhobenen zeigefinger daherkommt, der ihnen freundlich und spielerisch zeigt, was wichtig ist. der aber auch frei von den „gängigen ernährungslügen“ ist (wie, dass fleisch und milch gut für die entwicklung unserer kinder seien).
    ich freue mich ganz doll auf die nächste begegnung mit euch im netz und spüre so im „nachgang“, was für einen sympathischen und nachhaltig starken eindruck ihr beide als interviewer bei mir hinterlassen habt. eine schöne zeit für euch und eure kinder – liebe grüße von Angela

    • Kiki 12. Oktober 2016 um 15:12 Uhr- Antworten

      Liebe Angela,

      nein, leider kenne ich keinen Film über Zucker und Kohlenhydrate.

      Es gibt einen Film über Zucker (Voll verzuckert), den ich selbst aber noch nicht gesehen habe, der aber FSK 0 ist. Hier mal der Link: http://amzn.to/2dLFDaM
      Wenn du es schaffst, ihn anzuschauen, wäre ich dankbar über Feedback!

      LG, KIKI

  4. Kristina 9. Oktober 2015 um 22:51 Uhr- Antworten

    Ich bin sehr glücklich, durch Zuführung von euch erfahren zu haben! Danke für euer Sein und euer Tun! Es macht mich glücklich zu wissen dass es Menschen wie uns gibt! Menschen die nicht vergessen haben wie es ist ein Kind zu sein, und was Kinder wirklich brauchen um ihre natürliche Glückseligkeit nie zu verlieren, um Gesund zu bleiben, auf allen Ebenen! Danke! <3

  5. Eldin 26. September 2015 um 21:20 Uhr- Antworten

    Ihr habt Euch sehr viel Arbeit gemacht – ich kann es nachvollziehen. Vielen Dank dafür!
    Da Ihr nach Anregungen gefragt habt, mir ist noch etwas eingefallen: Mehrere Interviewpartner haben auf Literatur hingewiesen über die eigene hinaus. Es wäre ein außerordentlicher Service, wenn diese Empfehlungen unter dem Video stehen würden.

    Ich freue mich auf Euren nächsten Kongress 😉

    • Christian 26. September 2015 um 21:55 Uhr- Antworten

      Vielen Dank für Deinen Vorschlag!

      • Eldin 4. Oktober 2016 um 11:35 Uhr- Antworten

        Vielen Dank, dass Ihr meinen Vorschlag bei der Umsetzung des zweiten Kongresses aufgegriffen habt!

        • Christian 4. Oktober 2016 um 12:49 Uhr- Antworten

          Gerne 😉

  6. Petra Angelika 24. September 2015 um 21:31 Uhr- Antworten

    Liebe Kiki und lieber Christian,und alle Interview Partner
    ich sitze jetzt jeden Tag voller Spannung vor den Interviews, Manchmal schaffe ich auch 2 zu schauen.
    Habe eben den Beitrag von Hans Tolzin gesehen.
    Als Oma und Impfkreisleiterin in der Schweiz weiss ich, wie wichtig es ist Eltern im Vertrauen zu ihrem Kind und in ihrer Eigenverantwortung zu stärken.
    Ganz lieben Dank für eure tolle Arbeit.
    Herzlichst Petra Angelika

  7. Ben 21. September 2015 um 16:32 Uhr- Antworten

    Hallo.

    Ich hatte mich gestern für den Kongress angemeldet, leider habe ich heute erst die Bestätigung bekommen und verfolge nun gespannt die heutigen Interviews.
    Leider habe ich keinen Link für die gestrigen Videos bekommen, kann ich diese auch heute noch anschauen?

    • Christian 21. September 2015 um 18:04 Uhr- Antworten

      Hallo Ben, hast Du schon in Deinem Spam-Ordner nachgesehen? Dort landen leider bei vielen unsere Mails 🙁 Die gestrigen Videos sind leider schon „offline“.
      Aber: am Sonntag planen wir einen Bonus-Tag mit den 3 beliebtesten Interviews. Da stehen die Chancen gut, das ein oder andere Video doch nochmal sehen zu können 😉 Viele Grüße, Christian.

  8. Anonymous 18. September 2015 um 7:40 Uhr- Antworten

    Hallo ihr zwei, tolle Idee, die ihr da umgesetzt habt. Wie lang sind eigentlich die einzelnen Interviews so im Schnitt? LG Andreas

    • Christian 18. September 2015 um 7:52 Uhr- Antworten

      Hallo Andreas, danke! Wir wollten: immer nur ca. 45 Minuten interviewen. Wir haben: eher immer 60 Minuten geredet. Wir hätten: aber noch viel länger reden können 😉 Vielel Grüße – Christian

  9. Cornelia 17. September 2015 um 12:23 Uhr- Antworten

    Ein liebes Hallo an Euch, ich habe eben von Thorsten Weiß die Einladung erhalten und finde es klasse was Ihr hier anbietet. Endlich zeigen dass es auch andere Wege gibt. Sich nichts vorschreiben lassen, sondern den Weg des Herzens gehen. Bin sehr gespannt, was ich noch dazu lernen kann und werde es weiterleiten. Arbeite selbst mit den Kindern und deren inneren Kindern. Finde es immer wieder bereichernd von den Kindern zu hören, was in Ihnen vorgeht und wie sie die Welt sehen. Ich lerne da stets dazu. Also ich freu mich und viel , viel Freude und Erfolg Euch. Herzliche Grüße Cornelia

    • Christian 17. September 2015 um 12:58 Uhr- Antworten

      Liebe Cornelia, vielen Dank für Deine lieben Worte! Das gibt uns viel Kraft in dieser doch etwas anstrengenden Kongressvorbereitungszeit! 🙂

      Viele Grüße von Kiki und mir

  10. Novembermama 16. September 2015 um 19:47 Uhr- Antworten

    Hallo ihr beiden,

    ich habe von Lara und Oli Horlacher von eurem Kongress erfahren und bin total begeistert von den tollen Menschen, die ihr hierfür interviewt habt! Ich kenne einige durch Bücher und bin sehr auf die Interviews gespannt!
    Zuletzt hatte ich bei einem anderen Kongress Probleme die Mails zu den Interviews zu erhalten. Sie kamen nicht an und waren auch nicht im Spamfilter. Und demnach hatte ich auch keine Möglichkeit diese anzuhören. Gäbe es da eine Lösung falls ich die Mails nicht erhalten sollte?
    LG
    Novembermama

    • Christian 16. September 2015 um 20:01 Uhr- Antworten

      Hey Novembermama, vielen Dank für Deinen Kommentar! 😉
      Wenn Du bis Sonntag um 10 Uhr noch keine Mail von uns erhalten ist, dann melde Dich einfach (bis dahin haben wir bereits mehrere Mails verschickt). Du kannst uns auch jetzt schon über die Kontakt-Seite Deine Mail-Adresse schicken, über die Du Dich angemeldet hast – dann prüfe ich, ob Du korrekt angemeldet bist.

      Viele Grüße, Christian

Hinterlasse einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und zum Datenschutz allgemein gibt's hier: Datenschutzhinweise.

Schließen