Loading...

Interview vom 31.03 – 2.04.2017 – mit Aware Parenting Instructor Anke Eyrich

Viele Eltern wollen ihre Kinder ohne Strafen und ohne Belohnungen „erziehen“.  Doch manchmal stoßen wir Eltern dabei an unsere Grenzen und denken: wie einfach wäre es jetzt, dem Kind zu drohen oder es zu bestrafen. Aber natürlich wissen wir, dass solche Maßnahmen wenig zielführend sind und wir später auch ein schlechtes Gewissen haben werden. Was also tun, wenn das Kind unkooperativ ist, sich jeder Bitte widersetzt, es aggressiv ist, o.ä.?

In diesem Interview lernst Du:

  • Wie Du mit viel Spaß, Lachen und Fröhlichkeit typische „Erziehungs“ -Probleme wie „mein Kind will sich nicht die Zähne putzen lassen“, „Mein Kind zieht abends seinen Schlafanzug nicht an“ ,…  lösen kannst – denn Nähe, Lachen und ein gemeinsames Spiel eröffnen neue Lösungen.

  • Warum diese Spiele wichtig sind für die Bindung zu deinem Kind

  • Warum du regelmäßig mit deinen Kindern eine Kissenschlacht machen solltest und warum es dabei so wichtig ist, dass du die/der Unterlegene/r bist 🙂

  • Mit welchen Spielen du die Kooperationsbereitschaft deines Kindes fördern kannst

  • Wie man mit Aggressionen eines Kindes umgehen kann und welche Spiele helfen, die Wut in kontrollierte Bahnen zu lenken.

  • Warum ältere Kinder plötzlich wieder „Baby spielen“ – und wie du damit umgehen kannst

  • Wie du deinem Kind helfen kannst, Ängste (vor spez. Tieren, Monstern, Dunkelheit etc.) zu überwinden.

  • Was du tun kannst, wenn deine Kinder Schimpfwörter benutzen.

  • Und vieles mehr!

Ein spielerischer Erziehungsansatz – vermittelt durch eine sympathische und einfühlsame Anke Eyrich!

Anke Eyrich, Mama von 3 Kindern, ist Dipl. Sozialpädagogin, Geburtsvorbereiterin (GfG) und  Stillberaterin. Sie hat zudem Ausbildungen in pränataler Körper- und Babytherapie und systemischer Paar- und Familientherapie.  Und sie ist Aware Parenting Instructor – das Aware Parenting Institute ist eine von Aletha Solter gegründete Organisation, die das Wissen der bekannten amerikanisch-schweizerischen Entwicklungspsychologin Aletha Solter verbreiten möchte.

Im Familienzentrum „die Wiege“, die Frau Eyrich mitgegründet hat, berät und begleitet sie Menschen in verschiedenen Lebenssituationen. Zudem gibt sie dort eine Reihe von Seminaren zu den verschiedensten Themen, wie Schlafprobleme, weinende Babys, Aggressionen bei Kindern, Geschwisterstreit, Paarsein u.v.m

Dieses Interview war mehrere Tage kostenlos verfügbar - jetzt nur noch die ersten ca. 10 Minuten.
Das ganze Interview gibt's gegen einen geringen Energieausgleich in unserem Interview-Abo:

Interview verpasst?

Mit unserem Glücksknirpse Interview-Abo kannst Du dieses und viele weitere Interviews jederzeit anschauen - und auch als MP4 und MP3 herunterladen.

Du unterstützt damit ganz nebenbei auch noch das Glücksknirpse-Projekt - und machst so weitere Interviews von uns möglich!

Mehr Infos

[easy-social-share buttons counters=1 message=“yes“]

Dieses Interview kannst Du kostenlos anschauen von Freitag, 31.3.2017 um 18 Uhr. Bis Sonntag, 02.4. um 24 Uhr.

Unten findest Du das Zuschauer-Feedback zu diesem Interview – und hast die Möglichkeit, selbst Feedback zu geben! Unser(e) Expert/Expertin und wir freuen uns über Dein Feedback!

Auf unserer Technikhilfe-Seite findest Du viele schnell umsetzbare Lösungsvorschläge, die die meisten Probleme schnell beheben:
Technikhilfe-Seite in einem neuen Fenster öffnen.

Wenn das alles nichts hilft, kannst Du uns auch kontaktieren. Auf welchem Weg und welche Infos wir von Dir brauchen, erklären wir Dir auch auf der Technikhilfe-Seite - ganz unten.

Die Aussagen der Interviewpartner stellen deren Meinung, Wissensstand und Erfahrung dar. Eine Anwendung erfolgt auf eigene Verantwortung. Weder Veranstalter noch die Interviewpartner übernehmen eine Haftung für persönliche oder sonstige Schäden oder Risiken, die sich als direkte oder indirekte Folge der Nutzung und Anwendung der Interview-Inhalte ergeben. Bitte konsultiere einen Arzt oder einen anderen kompetenten Ratgeber Deines Vertrauens, bevor Du irgendwelche Vorschläge der Interviews umsetzt.

Buchempfehlungen

Letzte Aktualisierung am 17.01.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Von |2018-04-12T22:07:22+00:0015. März 2017|

Über den Autor:

Kiki
Hallo, ich bin Dr. Nicole Kikillus (aber alle nennen mich KIKI) , Mama von 2 wunderbaren, freiheitsliebenden Söhnen. Ich habe Elektrotechnik studiert und dort auch promoviert - dann aber zusammen mit meinem Mann Christian die Glücksknirpse ins Leben gerufen. Meine Themenschwerpunkte sind bewusste & liebevolle Erziehung, gesunde Ernährung, artgerechtes Wachsen & Leben für dauerhafte Gesundheit bis ins hohe Alter & Freisein. Unsere Vision ist, so viele Eltern wie möglich mit unseren Themen anzustecken, damit ganz viele Kinder zu Glücksknirpsen werden können: gesund, glücklich, frei.

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
3 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
  Subscribe  
Neuste zuerst Älteste zuerst nach Bewertungen
Benachrichtung bei
Prisca
Prisca

Hi,

wie coool….das Thema ist super. bin vor einigen Tagen darauf gestoßen und plötzlich dieses Video!!! Bin happy!

Sabine
Sabine

Liebe KIKI, liebe Anke, das war ein wunderbares Interview, weil es so herrlich am richtigen Leben dran ist! Mir ist klarer geworden (jetzt beim vierten Kind), dass ich mich eben nicht von meinen Kindern bevormunden lasse, wenn ich mich auf ihre Spielchen einlasse. Ich spiele zwar intuitiv seit ich Mutter bin häufig mit und sehe die Bedürfnisse dahinter, habe es aber nicht als hilfreiches Spielen mit „Heilwirkung“ gesehen. Und oft genug habe ich auch einfach keine Lust, weil ich zu träge bin oder anderes im Kopf oder im Plan habe. Aber mit diesem Interview ist die Lust bei mir erwacht,… Read more »

Corinna
Corinna

Wieder ein sehr aufschlussreiches Interview. Meine 4 Kinder sind schon groß, aber ich habe scheinbar intuitiv mit dem spielerischen Umgang doch einiges richtig gemacht. Jetzt bei den Enkelkindern hab ich sozusagen die Sicht aus der Metaebene. Das macht es einfacher 😉 Ich freue mich sehr, dass es eure „Glücksknirpse“ gibt und wünsche allen Kindern, dass sie Glücksknirpse sind 🙂 Danke liebe KIKI und danke Anke

Kontakt & Hilfe
Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung. Ok, verstanden