!function(f,b,e,v,n,t,s) {if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod? n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)}; if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version='2.0'; n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0; t.data-privacy-src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0]; s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,'script', 'https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js'); fbq('init', '1160921567311155'); fbq('track', 'PageView');

So kann Dein Kind sich nach dem Bauplan seiner Seele entwickeln! Und auch Du selbst ;-) Selbstbestimmt, gelassen, zufrieden, gesund, glücklich, frei!

Warum es nicht so schlimm ist, schlecht in der Schule zu sein

Eigentlich ist Schulstress für Kinder und ihre Eltern ziemlich überflüssig. Und lässt sich leicht reduzieren, wenn vor allem wir Eltern unsere Sichtweise ein wenig erweitern. Für einen entspannteren Umgang mit den Problemen mit und in der Schule.

Von |2018-10-30T09:40:44+02:0030. Oktober 2018|
Kontakt & Hilfe
Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung. Ok, verstanden